Erzieher, einer der undankbarsten Berufe in Deutschland

Allgemeine Erzieher/innen Themen, die in kein anderes Forum passen.
Antworten
Benutzeravatar
Joaquin
Administrator
Beiträge: 18
Registriert: So 18. Nov 2018, 19:33

Erzieher, einer der undankbarsten Berufe in Deutschland

Beitrag von Joaquin » Sa 26. Jan 2019, 10:35

Eine Umfrage hat nun gezeigt, dass der Erzieherberuf als einer der undankbarsten Berufe in Deutschland angesehen wird. Die frage die man sich nun stellen kann ist, ob diese Einschätzung begründet ist oder nicht? Schlechter Gehalt, viele Überstunden und die Gesundheitsgefahren im Beruf, tragen mit zu dieser Einschätzung bei. Sicher kann man sagen, dass die Bezahlung nicht den gewachsenen Anforderungen und den stetigen Streßsituationen angemessen sind. Anspruchsvollere Kinder, Eltern und der gewachsene Personalmangel tragen mit dazu bei, dass Erzieher einem erhöhtem Streßlevel ausgesetzt sind und oft unfreiwillig flexibler ihre Arbeitszeiten gestalten müssen, was die private Zeitplanung oft über Board wirft und damit sich das Arbeitsleben unfreiwillig auch Spannungen auf das Privatleben ausübt.

https://www.merkur.de/leben/karriere/um ... 87735.html
Gruß
Joaquin

Antworten